Charta der PHZ

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Charta der PHZ

Beitrag von Clara Leone am Di Apr 22, 2014 2:33 am

§1. Zielsetzung der Corporation

    1. Allgemeine Ziele
     a. Das primäre Ziel der Purple Haze Industries ( weiterhin bezeichnet als PHZ oder einfach nur Corp ) ist es ihren Mitgliedern den Spaß
        am Spiel EvE-Online zu gewährleisten.

     b. Alle Corpaktivitäten sollten direkt oder indirekt den Membern der Corp zugute kommen.



§2. Grundlegendes

    1. Charta
     a. Die Charta dient als Regelwerk der Corpgemeinschaft.

     b. Änderungen der Charta benötigen einen qualifizierten zweidrittel Mehrheitsentscheid der aktiven Member oder einer einstimmigen Abstimmung
          des Managements. Eine Nichtabgabe der Stimme im Zeitraum von sieben Tagen gilt als Enthaltung.

    2. Management und CEO
     a. Alle Abstimmungen im Management benötigen, soweit nicht anders definiert, eine qualifizierte zweidrittel Mehrheit im Management. Eine
          Nichtabgabe der Stimme im Zeitraum von sieben Tagen gilt als Enthaltung.

     b. Das Management der Corp wählt und entlässt Management Mitglieder aus den aktiven Membern. Der CEO wird vom Management
        gewählt und bei Bedarf abgelöst.

     c. Die Rechtevergabe im Management wird vom CEO geregelt, wobei diese Aufgabe an ein Managementmitglied delegiert werden kann.

     d. Die Schaffung oder Abschaffung von Managementposten erfordert eine Abstimmung im Managment. Das Managment muss jedoch
        immer mindestens 3 Personen beinhalten CEO, CO-CEO und ein weiteres Mitglied.

    3. Projekte
     a. Um die Ziele der Corp zu erreichen werden von der Corp Projekte durchgeführt deren Hauptziel es immer sein sollte den Membern der
        Corp zugute zu kommen.

     b. Die Schaffung oder Beendigung eines Projektes erfordert eine Abstimmung im Management.

     c. Zur Erwirtschaftung von Kapital können auch gewinnorientierte Projekte ins Leben gerufen werden, solange die Interessen dieser
       Projekte mit den Interessen der Corp Mitglieder vereinbar sind.

     d. Jedes Projekt wird von einem oder mehreren Managementmitgliedern verwaltet, welche für die Einnahmen und Ausgaben dieses
        Projektes verantwortlich sind.

    4. Pflichten der Member
      a. Jeder Member hat regelmäßig das Corp-Forum zu besuchen um eine gegenseitige Kommunikationsbasis zu
         gewährleisten.

      b. Bei längerer Inaktivität (ab einer Woche), muss dies im [Abwesenheitspost] angekündigt werden.

      c. Member, die länger als vier Wochen inaktiv sind, ohne dieser Verpflichtung nachzukommen, werden aus der Corp entfernt
        (zur Vermeidung von Karteileichen)

     d. Regelmäßige Teilnahme an Corp-Events ist pflicht. Teamplay ist unerlässlich.

    5. Steuern
      a. Der Steuersatz der Corp beträgt 9%.

      b. Bei bestimmten Corp Aktionen kann dieser für eine begrenzten Zeitraum erhöht/angepasst werden.

    6. Aktienverteilung
      a. Auf Basis der Aktienverteilung erfolgt keine Gewinnausschüttung, sie dient lediglich der Administration.

      b. Die Anzahl der verfügbaren Aktien ( Aktien die innerhalb der Corp und auf aktiven Accounts sind ) muss mindestens 6 mal so hoch sein
         wie die der nicht verfügbaren Aktien ( Aktien die außerhalb der Corp liegen und nicht zurückgegeben wurden oder auf nicht mehr
         aktiven Accounts liegen.)

      c. Beim Verlassen eines zum Aktienbesitz berechtigten Posten oder beim Verlassen der Corp müssen alle Aktien an den Nachfolger
         übergeben werden.

      d. Niemals darf eine einzelne Person mehr als 33% der Aktien erhalten.

    7. Ressourcenverteilung
      a. Alle vom Spiel bereitgestellten Ressourcen ( wie zB, POS, Offices, Schiffe etc ), welche Eigentum der Corp sind werden vom
         Management verwaltet.



§3. Verhaltenscodex der Corporation

    1. Allgemeine Verhaltensregeln:
     a. Alle Corpmember haben sich gegenüber anderen Spielern in ihrer Kommunikation immer höflich und respektvoll auszudrücken.
        Humor ist erwünscht, aber ein gewisses Grundniveau ist immer beizubehalten.

     b. Es dürfen von PHZ Mitgliedern keine Absprachen, Angebote oder Verträge mit betrügerischer Absicht(Scam) erstellt werden.

     c. Jeder Verstoß gegen die AGB von CCP kann mit einem sofortigen Kick aus der Corporation bestraft werden.

    2. Angriffsregeln (Rules of Engagment):
     a. Spieler in der selben Corp oder Allianz und Spieler, welche mit einem für die Corp oder Allianz positiven Standing von 0.2 oder höher
         gekennzeichnet sind, dürfen nicht angegriffen werden.

     b. In Systemen mit einem Sicherheitsstatus von 0.5 oder höher dürfen nur Spieler angegriffen werden die als von CONCORD sanktioniertes
        Ziel markiert sind und daher ohne Verlust des eigenen Sicherheitsstatus angegriffen werden können. (Wartargets)

     c. In Systemen mit einem Sicherheitsstatus von 0.1 bis 0.4 dürfen zusätzlich alle Spieler angegriffen werden, die mit einem neutralen oder negativen
        Standing ausgezeichnet sind. (NRDS)

     d. In Systemen mit einem Sicherheitsstatus von 0.0 oder kleiner dürfen alle Spieler angegriffen werden die nicht von Regel 2.-a. betroffen sind
        (NBSI= Not Blue Shoot It)

     e. In jeder Situation ist es Piloten der PHZ erlaubt Piloten anzugreifen wenn diese das eigene oder ein alliiertes Schiff angreifen.

    3. Alle Regeln können durch Managementmitglieder oder offizielle FCs für einzelne Personen/Corps kurzzeitig für einen gezielten Angriff
       außer Kraft gesetzt werden. Die Rechtmäßigkeit eines solchen Angriffs muss hinterher vom Management bestätigt werden.

    4. Jede Zuwiderhandlung gegen eine dieser Regeln kann, je nach Schwere des Verstoßes, vom Management geahndet werden. Das
       Strafmaß kann von einer einfachen Verwarnung, über Reparationszahlungen und/oder Geldstrafen, bis zum Ausschluss (Kick) aus der
       Corporation reichen.



§4. Aufnahmebedingungen für neue Member

•Alle Bewerber müssen folgende Kriterien erfüllen:

a. Einen aktiven EvE Account

b. Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift

c. Rudimentäre Kenntnisse der Englischen Sprache

d. Mindestalter von 18 Jahren

e. Bereitschaft sich an Corp und Allianzaktionen zu beteiligen.

f. Das aktive Nutzen von Voiceprogrammen ( Teamspeak3 )

g. Der Bewerber muss der Ersteller des Chars sein

h. Der Bewerber darf mit keinem anderen Charakter Mitglied einer anderen Corporation sein, solange dies nicht den Zielen der PHZ dient.

•Aufnahmekriterien für zusätzliche Charaktere von Membern die schon in der PHZ sind (Alts)

- keine

•Frisch aufgenommene Member verbleiben zunächst 8 Wochen auf Probe in der Corp. Diese Zeit dient dem gegenseitigen Kennenlernen und kann bei Bedarf verlängert werden. Die Rechte während dieser Probezeit sind eingeschränkt. In der Trialzeit wird dem Trial, je nach Kenntnisstand und nach Ermessen des Rekruiters ein Pate zur Seite gestellt, der den Trial ins Corp/ Allyleben integrieren soll und als erster Ansprechpartner für Rückfragen zur Verfügung steht.

•Die Teilnahme an einem Sicherheitstraining der Corp ist Voraussetzung, um Memberstatus zu erlangen und muss während der Probezeit erfolgen.

•Von allen Membern wird erwartet, sich im Rahmen ihrer Fähigkeiten aktiv in die Corp-Gemeinschaft mit einzubringen und sich an deren Aufbau und Entwicklung zu beteiligen.

•Um Member-Status zu erlangen ist es nötig, dass jeder Bewerber in der Lage ist, für jeden gängigen Flottentyp ein Schiff mit entsprechendem Fitting fliegen zu können. Die Fittings und Skillpläne werden von der Navy vorgegeben.

•Während der Trialzeit wird verstärkt Wert auf eine positive Billanz im Killboard und generelle Aktivität gelegt.
avatar
Clara Leone
Admin

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 09.03.14
Alter : 34
Ort : Neuss

http://eve-phz.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten